Injektionsgel G4 von KÖSTER

KÖSTER Injektionsgel G4

Niedrigviskoses Acrylat-Gel zur Schleier- und Mauerwerksinjektion.
Beschreibung

Wasserbasiertes Acrylatgel mit geringer Anfangsviskosität und elastischem Endzustand. Kann Wasser während der Reaktion einbinden. Quillt nach Aushärtung maximal 40 Gew. % reversibel. Kann aufgrund der niedrigen Anfangsviskosität in feinporige Strukturen verpresst werden.

Anwendungsbereich

nachträgliche Aussenabdichtung erdberührter Flächen durch Schleierinjektion | Mauerwerksinjektion in Mörtelfugen | Tunnel- und Schachtsanierungen | Hohlrauminjektionen | Betoninjektionen | Bodenverfestigungen

Eigenschaften

niedrigviskos | Reaktionszeit Viskositätsanstieg: 4 Minuten (+20 °C) | Sturzfähig nach 6 Minuten (+20 °C) | Endaushärtung nach 15 Minuten (+20 °C)

Lieferform

  • Einheit à 21,4 kg (IN 290 021)

Datenblätter

Technisches Datenblatt

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat.

Unser Service

persönlich - schnell - flexibel

Sie brauchen qualitativ hochstehende Bautenschutzprodukte und eine
professionelle Beratung?

Dann sind Sie bei uns richtig. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Lieferservice

Zuverlässig und pünktlich.

Lieferservice Paul Mändli AG

Wir liefern schweizweit innert 24 Stunden.

Öffnungszeiten / Anlieferzeiten:

Montag bis Freitag:
von 07.00 - 11.30 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr

Schulungen

Ausgebildete Profis.

Wir führen regelmäßig Schulungen durch.

Möchten Sie an der nächsten Schulung teilnehmen?

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Paul Mändli AG
Dicht- & Klebsysteme
Wilenstrasse 155
CH-8832 Wilen b. Wollerau

Tel. 044 500 39 40
info[at]paulmaendli-ag.com

 

Newsletter

Möchten Sie über unsere Neuigkeiten informiert werden?

Hier für den Newsletter anmelden!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.